Gartenpumpe mit Ansaugschlauch: Empfehlung (2023)

Gartenpumpe mit Ansaugschlauch

Du möchtest dir eine Gartenpumpe mit Ansaugschlauch zulegen, aber hast noch viele offene Fragen und weißt nicht, welches das beste Modell für dich ist? Dann bist du hier richtig! Wir verraten dir alles, was du rund diese besondere Form der Pumpe wissen musst!

Du bist in Eile und hast wenig Zeit, dich durch den Artikel zu klicken? Du findest hier unser Empfehlungen für Gartenpumpen, die bereits mit einem Schlauch ausgestattet sind:

  1. T.I.P. GP 4000 INOX
  2. T.I.P. Clean Jet 1300
  3. Einhell GC-GP 1046 N

Wofür ist der Ansaugschlauch bei einer Gartenpumpe gut?

Ein Saugschlauch für die Gartenpumpe hat den Job, das Wasser, dass du aus der Zisterne pumpst durch die Pumpe zum Bewässerungsgerät zu leiten. Das kann ist in der Regel ein weiterer Schlauch, der in einer Gartendusche oder einem Rasensprenger mündet.

Wie funktioniert eine Gartenpumpe mit Ansaugschlauch?

Der Schlauch für die Gartenpumpe wird an das Anschlussgewinde angeschlossen, das du direkt an der Pumpe finden kannst. Gartenpumpen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Die meisten der angebotenen Gartenpumpen arbeiten nach dem „Jet-Prinzip“. Dabei wird das Wasser von der Pumpe durch einen Saugschlauch angesaugt.

Ein Laufrad treibt das Wasser an, das dann über Düsen in einen kräftigen Strahl gelenkt wird. Das kleine Laufrad ist bei dieser Betriebsmethode besonders nützlich. Die Bewegung der winzigen Bauteile erzeugt nur eine geringe mechanische Reibung. Daher hat die Gartenpumpe nicht nur einen hohen Wirkungsgrad, sondern ist auch verschleißfest und hat eine lange Nutzungsdauer.

Du bist hier richtig, wenn du

  • auf der Suche nach einem hochwertigen Modell bist,
  • dich fragst, welche Gartenpumpe mit Ansaugschlauch zu dir passt,
  • dich über Ansaugschläuche und Pumpen informieren möchtest.

Die Top 3 Gartenpumpen inklusive Ansaugschläuchen

Bist du bereit? Wir stellen dir hier drei Modelle vor, die wärmstens empfehlen können und selbst kaufen würden. Es ist für jedes Budget und für jede gewünschte Fördermenge das Passende dabei.

Die beliebteste Gartenpumpe

Top Produkt
T.I.P. GP 4000 INOX
133,69 EUR
(Stand von: 08.02.2023)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Diese selbstansaugende Jet-Gartenpumpe hat ein besonders robustes Edelstahlgehäuse. Die T.I.P. GP 4000 INOX zählt zu den beliebtesten Geräten, das man auf Amazon finden kann.

Besonders gelobt wird ihre Langlebigkeit. Der Schlauch wird an das Pumpengehäuse aus Edelstahl angeschlossen. Im Unterschied zu den meisten anderen angebotenen Modellen ist der Saugschlauch mit Messingventilen ausgestattet. Das macht ihn besonders langlebig.

Du kannst mit dieser Gartenpumpe 4.000 Liter pro Stunde befördern und sie an 3 Beregner gleichzeitig anschließen.

 

Der Preis-Leistungstipp

Top Produkt
T.I.P. Clean Jet 1300
Besonders handliches Gerät
Nutze diese Pumpe, um 4.400 Liter pro Stunde zu befördern. Die Förderhöhe beträgt 50 Meter. Die Gartenpumpe ist mit einem stabilen Standfuß ausgestattet.
Preis: 205,95 EUR
139,00 EUR
(Stand von: 08.02.2023)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Die T.I.P. Clean Jet 1300 wird dir gefallen, wenn du ein besonders zuverlässiges Gerät suchst.

Bewege damit bis zu 4.400 Liter Wasser pro Stunde, bei einer Förderhöhe von 50 Metern. Du kannst die Pumpe entweder mobil verwenden oder den Standfuß anschrauben. Der Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass die Gartenpumpe nicht zu heiß wird.

Der mitgelieferte Schlauch ist mit einem Rückschlagventil und einem Filter ausgestattet. Die Pumpe ist bis 7 Meter selbstansaugend.

 

Die Pumpe fürs kleine Budget

Top Produkt
Einhell GC-GP 1046 N
Klein aber leistungsstark
Pumpe mit diesem Gerät bis zu 4.600 Liter Wasser pro Stunde. Der thermische Überlastungsschutz verhindert, dass die Pumpe überhitzt. Inklusive 7 Meter Saugschlauch.
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Du möchtest nicht so viel Geld ausgeben, weil du einen kleinen Garten hast? Kein Problem! Auch für dich gibt es die ideale Gartenpumpe mit Ansaugschlauch. Schau dir mal die Einhell GC-GP 1046 N genau an.

Sie kann pro Stunde 4.600 Liter Wasser fördern und du kannst damit 4 Rasensprenger antreiben. Der Ansaugschlauch ist 7 Meter lang und wenn du möchtest, kannst du bei sehr schmutzigem Wasser auch den passenden Vorfilter installieren.

 

Auch interessante Beiträge für dich

Gartenpumpe mit Ansaugschlauch: Worauf muss ich beim Kauf achten?

Damit du die beste Gartenpumpe mit Ansaugschlauch für deinen Garten finden kannst, solltest du dir ein paar Gedanken zu den Gegebenheiten vor Ort machen. Wir verraten dir jetzt, was du beachten musst, wenn du dir so ein Gerät zulegen möchtest:

  • Fördermenge
  • Schlauchlänge und Durchmesser
  • Hochwertiges Material
  • Überlastungsschutz

Fördermenge

Gartenpumpen gibt es mit unterschiedlichen Durchflussmengen. Je nach Größe deines Gartens und was du planst, mit dem Wasser zu betreiben, solltest du eine Pumpe mit einer angemessenen Förderleistung wählen.

Die meisten Geräte liegen zwischen 3.000 und 5.000 Litern pro Stunde. Schau hier aber genau hin, denn einige Hersteller geben die Fördermenge pro Minute an – das kann ziemlich verwirrend sein.

Gartenpumpen gibt es auch in verschiedenen Leistungsstufen. Du solltest berücksichtigen, wie viel Wasser du pumpen musst und wie hoch die Saughöhe ist. Je höher die Saughöhe (Förderhöhe), desto mehr Leistung brauchst du.

Herkömmliche Geräte haben eine Förderhöhe zwischen 30 Metern und 45 Metern.

Achtung: Verwechsle die Förderhöhe nicht mit der Ansaughöhe!

Die Ansaughöhe beschreibt jede Entfernung, die das Wasser aus der Zisterne direkt in die Gartenpumpe zurücklegen kann. Der Wert ab der Pumpe bis hin zum Verbrauchsgerät wird Förderhöhe genannt.

Schlauchlänge und Durchmesser

Gartenpumpen werden in der Regel ohne jegliches Zubehör geliefert. Das bedeutet, dass du einen Saugschlauch für die Gartenpumpe separat kaufen musst. Wenn möglich, solltest du auch einen passenden Saugschlauch beim Hersteller deiner Gartenpumpe kaufen.

Dann kannst du 100 %ig sicher sein, dass Pumpe und Schlauch zueinander passen. Eine Pumpe von Gardena ist am besten mit einem Schlauch inklusive Rückschlagventil und Filter von Gardena kompatibel.

Auch die Länge des Saugschlauchs variiert je nach Modell. Wenn du einen großen Garten hast, solltest du darauf achten, dass der Schlauch lang genug ist.

Hochwertiges Material

Eine Gartenpumpe sollte hochwertig sein, damit du lange Freude damit haben kannst. Besonders gut schneiden Gartenpumpen mit Ansaugschlauch im Test ab, die ein Pumpengehäuse aus Edelstahl besitzen. Denn hier sind auch die Verbindungsteile aus Edelstahl gefertigt. Die Schläuche selbst sind zwar aus Kunststoff, jedoch lassen sich diese sehr günstig ersetzen, was man von der Pumpe selbst nicht behaupten kann. Ein guter Ansaugschlauch hat ein Messinggewinde.

Das heißt jetzt allerdings nicht, dass Geräte aus Kunststoff grundsätzlich eine schlechte Qualität aufweisen. Es gibt auch Modelle aus gehärtetem Kunststoff, der sehr viel einstecken kann, ohne beschädigt zu werden. Am besten wirfst du einen Blick auf die Bewertungen.

Überlastungsschutz

Nicht zwingend nötig, aber praktisch, vor allem was die Langlebigkeit der Pumpe betrifft. Ein thermischer Überlastungsschutz verhindert, dass der Motor heiß läuft und beschädigt wird. Sollte eine Überhitzung eintreten, schaltet sich der Motor automatisch aus, bis er wieder Normaltemperatur hat.

Unsere Reihung

  1. T.I.P. GP 4000 INOX
  2. T.I.P. Clean Jet 1300
  3. Einhell GC-GP 1046 N

Was muss ich vor dem Kauf wissen?

Du hast dich für eine Pumpe entschieden. Allerdings musst du vor dem Kauf noch auf ein paar weitere Kleinigkeiten achten, um wirklich die beste Gartenpumpe mit Ansaugschlauch zu finden, wie

  • Installation
  • Reichweite
  • Filter
  • Anzahl der Beregner
  • Länge des Stromkabels

Installation

Bevor du die Pumpe zum ersten Mal nutzen kannst, musst du sie installieren. Eine ganz genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation der Gartenpumpe kannst du dir hier ansehen. Wir erklären in diesem Beitrag, wie du vorgehen musst, welche Fehler du vermeiden solltest und wie du die Pumpe rasch zum Laufen bekommst.

Tipps zur Installation findest du auch hier, in diesem kurzen Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reichweite beachten

Auch wenn es viele auf den ersten Blick vermuten: Die Länge ist nicht das einzige Kriterium des Saugschlauchs.

Erkundige dich vor dem Kauf, wie weit der Schlauch reichen muss. Dazu misst du von deinem Wassersammelbehälter (Zisterne, Regentonne usw.) bis zum am weitesten entfernten Bewässerungspunkt in deinem Garten. Das kann das Blumenbeet am Rande des Gartens oder der Vorgarten auf der anderen Seite des Hauses sein, der im Sommer ebenfalls bewässert werden muss.

Wenn die Entfernung von der Zisterne bis zur Hecke am Ende deines Gartens 15 m beträgt, brauchst du eine Saugschlauch-Gartenpumpe mit einer Länge von mindestens 15 m. Idealerweise sind es 20 m, damit du dich frei bewegen kannst. Ein 7 m langer Schlauch würde nicht ausreichen, um alle Teile des Gartens ausreichend zu bewässern.

Filter

Eine Gartenpumpe mit Ansaugschlauch ist nicht für sehr verunreinigtes Wasser geeignet. Deshalb haben die Schläuche am Ende einen kleinen Filter. Er verhindert, dass die Pumpe z.B. Blätter ansaugt und dann das Laufrad verstopft.

Anzahl der Beregner

Klassische Einsatzgebiete für die Gartenpumpe mit Ansaugschlauch sind Beregner. Dafür wird das Wasser mit der Pumpe und einem Schlauch aus der Zisterne geleitet. An der Pumpe wird anschließend ein Schlauch angesteckt, der zu Wassersprengern führt.

Wie viele du davon anstecken kannst, hängt von der Motorleistung der Pumpe ab. Überlege dir, wie viele du anstecken möchtest und wie groß die Rasenfläche ist, die du bewässern möchtest. Je nach Gartenpumpe können 1 bis 8 Wassersprenger gleichzeitig betrieben werden.

Länge des Kabels

Eine Pumpe mit Ansaugschlauch braucht Strom, um funktionieren zu können. Dafür sind die Geräte mit einem ganz normalen Stromkabel ausgestattet. Achte auf die Länge, um dich unabhängig im Garten bewegen zu können. Die meisten Geräte sind leider nur mit Kabeln bis maximal 4 Meter ausgestattet. Aber eine Kabeltrommel ist schnell dazwischen gesteckt und schon kannst du dich frei von der Steckdose bewegen.

Unsere Reihung

  1. T.I.P. GP 4000 INOX
  2. T.I.P. Clean Jet 1300
  3. Einhell GC-GP 1046 N

Gartenpumpe mit Ansaugschlauch kaufen oder lieber getrennt?

Wenn du deine erste Pumpe für den Garten kaufst, solltest du darauf achten, dass ein Saugschlauchset im Lieferumfang enthalten ist. So kannst du sicher sein, dass du keine Komponenten vergisst und dass der Schlauch auch wirklich zu der ausgewählten Pumpe passt. Im Paket enthält eine Gartenpumpe mit Ansaugschlauch normalerweise einen Filter und ein Rückschlagventil.

Der Filter verhindert, dass Sand, Schmutz und andere Verunreinigungen in die Pumpe gelangen und sie beschädigen. Das Rückschlagventil verhindert, dass Wasser aus dem Ansaugschlauch zurück in die Zisterne fließt, nachdem die Pumpe ausgeschaltet wurde. Es verbleibt im Schlauch, damit das Wasser wieder angesaugt werden kann, sobald du die Pumpe einschaltest.

Wenn du einen Saugschlauch als Ersatzteil kaufst, weil dein alter defekt oder undicht ist, bekommst du ihn vielleicht zu einem günstigen Preis ohne Anbauteile. Befestige einfach das alte Rückschlagventil und den Filter an dem neuen Schlauch.

Kann ich einen günstigen No-Name Schlauch verwenden?

Je nach Länge können Saugschläuche schon etwas teuer ausfallen. Vor sind sie in der Hochsaison meistens ausverkauft. Es gibt es natürlich auch günstigere No-Name Schläuche. Hier musst du vor allem den Durchmesser des Schlauchs im Auge behalten, der direkt an die Pumpe angeschlossen wird.

Wenn der Saugschlauch und die Pumpe nicht kompatibel sind, kannst du einen Adapter verwenden.

Unser Fazit

Wenn du die beste Gartenpumpe mit Ansaugschlauch findest, konnten wir dir mit unserem Ratgeber hoffentlich helfen. Denn wie immer gilt, die beste Pumpe gibt es nicht. Es hängt vom Anwendungsfall ab, welches Gerät wirklich zu dir passt. Beachte vor allem die Fördermenge pro Stunde, um die ideale Gartenpumpe für dich zu finden.

Viel Spaß beim Stöbern!