Moderne Schwengelpumpe: Empfehlung (2023)

Schwengelpumpe modern

Soll deine Schwengelpumpe modern, leistungsstark und robust sein? Dann bist du hier richtig! Wir zeigen dir, worauf du bei der Auswahl deiner Handpumpe für den Garten musst und empfehlen dir die VidaXL Schwengelpumpe. Sie ist besonders hochwertig und im schönen Vintage Look gehalten.

So findest du die beste, moderne Schwengelpumpe für deinen Garten

Schwengelpumpen brauchen keinen Elektromotor und dadurch auch keinen Strom, um Wasser zu pumpen. Sie sorgen als dekoratives Element für ein charmantes und nostalgisches Flair im Garten.

Immer häufiger kann man Handpumpen in keinen Gärten entdecken. Aber Achtung: Nicht alle Modelle sind gleich gut geeignet. Während einige funktional und leistungsstark sind, sind andere Schwengelpumpen nur modern und eher auf Optik ausgerichtet. Als tatsächliche Wasserpumpen sind sie nicht geeignet.

Damit du heute eine moderne Schwengelpumpe findest, die auch ihren funktionalen Zweck erfüllt, haben wir uns für dich umgesehen und Ausschau nach genau solchen Modellen gehalten.

Wir empfehlen dir die VidaXL Schwengelpumpe.

Du bist hier richtig wenn,

  • deine Schwengelpumpe modern und leistungsstark sein soll,
  • du dir ein solches Gerät zulegen möchtest und
  • du dich über eine Handpumpe im Garten informieren möchtest.

Unsere Empfehlung für tolle Handschwengelpumpen

Top Produkt
vidaXL Handschwengelpumpe
Aus robustem Gusseisen
Diese schwarze, stylische Pumpe kann Wasser aus 7 Metern Tiefe fördern. Inklusive Ständer ist das Modell 135 cm hoch.
189,65 EUR
(Stand von: 08.02.2023)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

 

Top Produkt
MagicSan Nostalgie Schwengelpumpe
Die Pumpe für den kleinen Garten
Ein grüner Blickfang im Garten ist diese Pumpe. Sie ist 64 cm hoch und passt dadurch auch in kleine Gärten. Fördere damit Wasser aus Zisternen, Brunnen oder Teichen. Pro Minute kannst du 28 Liter pumpen.
84,90 EUR
(Stand von: 08.02.2023)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

 

Top Produkt
vidaXL Gusseisenpumpe Grün
Klein und fein
Ein Blickfang ist dieses Modell. Die Pumpe ist nach der Installation sofort einsatzbereit und fördert Wasser aus 8 Metern Tiefe. Die Pumpe ist 65 cm hoch.
127,99 EUR
(Stand von: 08.02.2023)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

 

Top Produkt
Ribelli Schwengelpumpe
Günstig und gut
Wer nicht viel ausgeben möchte, aber dennoch ein zuverlässiges Modell sucht, der ist bei dieser Pumpe richtig. Alles in allem ein gutes Modell für wenig Geld.
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

 

Top Produkt
Trutzholm Schwengelpumpe Vintage
Mit 8 Metern Saughöhe
Diese moderne Schwengelpumpe ist im Vintage-Look gehalten und besteht aus unverwüstlichem Gusseisen.
Preis: 84,99 EUR
79,99 EUR
(Stand von: 08.02.2023)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

 

Nicht vergessen: Saugschlauch

Ohne den Saugschlauch kannst du die Pumpe nicht bedienen. Bei den meisten Handpumpen ist der Schlauch nicht im Lieferumfang enthalten. Lies dir die Beschreibung genau durch, um herauszufinden, ob du ihn separat bestellen musst.

Falls kein Schlauch im Lieferumfang enthalten ist, können wir dir dieses Universalmodell empfehlen.

Top Produkt
Saugschlauch für Schwengelpumpen
Preis: 59,95 EUR
39,99 EUR
(Stand von: 08.02.2023)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Links mit Provision **

Warum ist die Schwengelpumpe modern?

Es gibt zahlreiche Alternativen zur Pumpe, warum sollte man sich also so ein händisches Modell zulegen? Bis in die 60er-Jahre waren Schwengelpumpen in sehr vielen Gärten anzutreffen. Danach wurden sie mehr und mehr durch klassische Wasserhähne und Brunnenpumpen ersetzt.

Heute sind Schwengelpumpen modern, weil sie optisch richtig etwas hermachen. Sie werden als Dekorationsobjekte genutzt und finden in viele Naturgärten Einzug. Du kannst die zum Mittelpunkt und Hingucker des Gartens machen, wenn du sie geschickt positionierst.

Mit der Handpumpe kannst du Wasser aus etwa 8 Metern Tiefe an die Oberfläche fördern. Genutzt werden diese Modelle überwiegend zum Gießen von Pflanzen oder auch von spielenden Kindern. Immer häufiger sind die Pumpen deshalb auch wieder auf Spielplätzen anzutreffen, wo sie für Spiel und Spaß im Sommer sorgen.

Gleichzeitig trifft sie mit einem Thema den Zahn der Zeit: Sie kann ohne Strom betrieben werden. Fallen die Stromnetze aus, kann sie als Notfall-Wasserversorgung herangezogen werden.

Was macht eine gute, moderne Schwengelpumpe aus?

Um die richtige Entscheidung für deinen Garten treffen zu können, musst du ein paar Kriterien beleuchten.

Eine gute Pumpe zeichnet sich durch diese Kriterien aus:

  • Hohe Saughöhe
  • Gute Wassermenge
  • Ersatzteile
  • Langlebigkeit und Robustheit
  • Verschiedene Anschlüsse für Brauch-, Grund- und Regenwasser
  • Einfache Bedienung auch für ältere Menschen und Kinder

Saughöhe

Die Ansaughöhe der einzelnen Schwengelpumpen bestimmt, wie weit sie in den Boden reichen können, um das Wasser an die Oberfläche zu befördern. Sie zeigt die Differenz zwischen Wasserspiel in der Tiefe und dem Pumpeneingang an.

Diese Angaben sind in der Regel in der Produktbeschreibung enthalten. Pumpen mit guter Qualität haben eine Saughöhe zwischen 7 und 8 Metern. Modelle mit Reichweiten über 8 Metern treten selten auf.

Wenn eine Pumpe alle oder die meisten der oben genannten Kriterien erfüllt, kannst du sie in der Regel ohne zu zögern kaufen. Da die Angebotsvielfalt begrenzt ist, gibt es zu den meisten Produkten zahlreiche Bewertungen von Kunden und Gartenfreunden. Du kannst diese prüfen und deine Kaufentscheidung davon leiten lassen.

Wassermenge

Wie viel Wasser du pro Stunde mit modernen Schwengelpumpen fördern kannst, hängt ganz stark von deiner Körperkraft ab. Je nach Modell beträgt die Leistung pro Hub etwa 1 Liter.

Wer viel Kraft und Ausdauer hat, kann bis zu 40 Liter Wasser pro Minute fördern.

Ersatzteile

Schwengelpumpen sind den hohen Temperaturen im Sommer und dem kalten Wetter im Winter ausgesetzt, außerdem müssen sie Wind und Wetter standhalten. Damit du lange Freude damit hast, müssen die Handpumpen regelmäßig gewartet werden.

Wenn ein Problem auftritt, muss die Pumpe nur in seltenen Fällen als Ganzes ausgetauscht werden. Meistens reicht eine kleine Reparatur aus. Achte beim Kauf einer Schwengelpumpe darauf, dass der Hersteller Ersatzteilen anbietet.

Vor allem bei sehr günstigen Modellen kann oft keinen Ersatz bekommen und auch die Garantie fällt sehr schlecht aus.

Am häufigsten müssen diese Teile ausgetauscht werden:

  • Dichtungen
  • Kolben und Kolbenstange
  • Schwengel
  • Ansaugschlauch
  • Ansaugfilter
  • Rückschlagventil und Reduzierstücke

Ein Komplettset

Ein fix-fertiges Set ist in der Regel am günstigsten und praktischsten, da jedes Teil optimal zueinander passt und eine höhere Wind-, Wetter- und Frostbeständigkeit aufweist. Außerdem ist die Gefahr geringer, dass sich Kinder an falsch ausgerichteten Teilen verletzen. Auch optisch macht es etwas her, wenn alle Bestandteile aufeinander abgestimmt sind.

Auch interessante Beiträge für dich

Wie funktioniert eine Schwengelpumpe?

Das Prinzip der Hubkolbenpumpe wird auch bei der Schwengelpumpe angewendet: Bei der Abwärtsbewegung wird ein Kolben angehoben. Dadurch entsteht ein Unterdruck, wodurch das Wasser in das Vakuum gesaugt wird.

Wenn der Schwengel nach oben gedrückt wird, wird der Kolben abgesenkt. Das Wasser fließt dann über das Öffnungsventil an die Oberfläche.

Drückt man den Schwengel nach unten, schließt das Kolbenventil und hebt das Wasser an.

Wer mehr über die Montage wissen möchte, der findet hier ein paar hilfreiche Informationen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus welchem Material besteht die Schwengelpumpe?

Gusseisen ist das beliebteste Material für Handpumpen. Dieses Material ist sehr witterungsbeständig und langlebig. Mit der Gusstechnik lassen sich auch komplizierte Formen und Verzierungen herstellen, was es ideal für die Herstellung von Schwengelpumpen macht.

Du kannst die Qualität und Stärke des Materials auch an alten, historischen Pumpen beobachten. Diese sind in Mitteleuropa weit verbreitet und zeigen, dass es sich lohnt, beim Kauf auf Qualität zu achten.

Gusseisen kann auch in einer Vielzahl von Farben gestrichen werden, sodass den persönlichen Vorlieben keine Grenzen gesetzt sind. Dunkelgrüne Farbe macht die Schwengelpumpe modern und ist sehr im Trend.

Obwohl das Gusseisenverfahren seit vielen Jahren erfolgreich ist, stellen einige Firmen inzwischen Handpumpen aus Edelstahl her. Diese Modelle sind rostfrei und passen mit ihren klaren Linien und ihrem minimalistischen Stil in moderne Gärten.

Ein paar wenige Schwengelpumpen gibt es auch aus Holz – sie sind jedoch eher dekorativ als nützlich. Bei der Haltbarkeit liegen sie weit unter den Pumpen aus Metall.

Kann ich die Pumpe selbst installieren?

Die Montage einer Schwengelpumpe ist einfach und kann auch von Menschen übernommen werden, die handwerklich nicht so geschickt sind.

Für einen stabilen und sicheren Stand ist es wichtig, dass die Pumpe auf einem Fundament befestigt ist. Da die Schwengel der verschiedenen Modelle und Hersteller unterschiedlich sind, sollte die Befestigung umso stabiler sein.

Für die Montage brauchst du eine Betonplatte, die über dem Brunnen eingelassen wird. Ein paar Modelle sind mit einem seitlichen Flansch ausgestattet und können damit zusätzlich an der Wand oder einem Steher befestigt werden.

Die Befestigung selbst passiert mit einem Schwerlastbolzen. Die meisten Pumpen haben diesen im Lieferumfang. Dann brauchst du noch einen Saugschlauch, der luftdicht an der Unterseite der Pumpe verbunden wird.

Wem die Pumpe selbst zu niedrig ist, der sollte sich einen Pumpenständer zulegen. Dadurch ist die Pumpe höher und viel einfacher zu bedienen. Du musst sie nicht in gebückter Haltung bedienen. Bei einigen Geräten ist der Ständer im Lieferumfang enthalten – es lohnt sich hier genau hinzusehen.

So gut wie jeder Hersteller bietet einen Ständer für seine Pumpe an. Falls nicht, dann sind die meisten Modelle kompatibel mit anderen Marken.

Gibt es Alternativen für den Schlauchanschluss an der Nostalgie Handschwengelpumpe?

Es gibt nur wenig Alternativen zum klassischen Schlauchanschluss, wenn du die Pumpe mit einem Direktwassernachlass verbinden möchtest. Der große Vorteil zu den Schläuchen ist aber, dass sie sehr leicht sind und sich sehr einfach einbauen lassen.

Wenn du dir eine permanente Verbindung wünschst, kannst du Rohre einbauen. Diese müssen frostsicher sein und unterirdisch geeignet sein.

Welche Vorteile hat eine Handpumpe?

Eine Schwengelpumpe ist sowohl ein Blickfang im Garten als auch ein einzigartiger Helfer. Diese Pumpen werden mit Muskelkraft und von Hand betrieben, weshalb du keinen Stromanschluss in der Nähe benötigst.

Das ist nützlich für Gärten, die keinen Wasseranschluss im Freien haben. Schrebergärten profitieren von der Wasserversorgung durch die Handpumpe, wenn sie fernab vom urbanen Versorgungsnetz sind.

  • Nutzbarkeit ohne Wasseranschluss
  • Ohne Stromanschluss verwendbar
  • Langlebig
  • Geringer Anschaffungspreis
  • Einfache Bedienbarkeit – auch durch Kinder
  • Umweltfreundlich und wartungsarm
  • Wind- und Wetterfest
  • Einsparung von Trinkwasser
  • Leichte Montage
  • Dekorativer Hingucker

Unser Fazit

Moderne Schwengelpumpen sind schön anzusehen und nützlich zugleich. Die historische Handschwengelpumpe hat ihren Weg zurück in private Gärten gefunden und wird immer öfter zum Mittelpunkt des Gartens.

Die grauen, schwarzen und grünen Handpumpen sind gerade hoch im Kurs. Damit lässt sich gesammeltes Regenwasser nutzen und Trinkwasser sparen. Gleichzeitig benötigt sie keinen Strom und ist daher flexibel überall einsetzbar, wo es bereits einen Brunnen gibt.

Unsere Empfehlung lautet ganz klar: Allweiler Schwengelpumpe. Made in Germany bietet das Modell höchste Qualität.